Die Integration von Produktbewertungen in einen Online-Shop wird immer wichtiger. Immer mehr Menschen informieren sich mittlerweile vor dem Kauf eines Produktes über dessen Bewertung durch andere Kunden. Laut einer Umfrage des Statistischen Bundesamtes geben bereits 56 Prozent der Befragten an, dass sie Produktbewertungen als wichtig beziehungsweise sehr wichtig empfinden.

Warum sind Produktbewertungen wichtig?

Aufgrund der hohen Wichtigkeit die Nutzer bereits in Produktbewertungen sehen, bringt die Integration von Produktbewertungen einige, nicht zu unterschätzende Vorteile für den Online-Shop. Zu diesen gehören. Es schafft Vertrauen der Kunden gegenüber der Marke oder dem Unternehmen. Vertrauen führt zur positiven Beeinflussung der Kaufentscheidung und Kundenbindung. Und das führt letztendlich zur Steigerung des Umsatzes.

Es gibt folgende Punkte, die bei Produktbewertungen beachtet werden sollten:

  • Die Einbindung eines Gütesiegels ist besonders vertrauenserweckend. Es gibt bereits eine Vielzahl von verschiedenen Gütesiegeln. Zu den bekanntesten zählen Trusted Shops, eKomi, Google zertifizierter Händler sowie EHI geprüfter Online-Shop.
  • Adwords-Anzeige: Die Einbindung von Produktbewertungen in eine Adwords-Anzeige steigert das Interesse des Kunden. Die Anzeige springt durch die gelben Bewertungssterne viel mehr ins Auge und erhöht die Klick-Wahrscheinlichkeit.
  • Auf Bewertungen reagieren: Falls mal eine Produktbewertung nicht so gut ausfällt, gilt es die Nerven zu bewahren und angemessen auf diese Kritik zu reagieren. Das Löschen von negativer Kritik macht eher einen schlechten Eindruck.
  • Anreiz geben: Sich bei Kunden für die Bewertung zu bedanken, erhöht deren Motivation eine solche Bewertung abzugeben. Anreiz für den Kunden wäre beispielsweise ihn mit einem Gutschein zu belohnen oder mit einer Produktauswahl, die bei einer Produktbewertung vergünstigt eingekauft werden kann.

Händlerbewertungen

Händlerbewertungen beziehen sich auf das Unternehmen selbst, das eine Ware oder Dienstleistung anbietet. Die Bewertungen befinden sich in der Regel überall im ganzen Shop verteilt, in Form eines Widgets oder Trustbadges. Am besten dort, wo es den besten Vertrauenseffekt hat. Sie dienen als Beweis, Social Proof genannt, das die Leistung eines Unternehmens präsentiert.

Schlusswort

Shopbewertungen steigern das Vertrauen in einen Online-Shop und erhöhen so die Konversionsrate der Abverkäufe. Produktbewertungen unterstützen direkt die Kaufentscheidung für ein einzelnes Produkt im Shop und führen somit ebenfalls zu einer Steigerung, der Konversionsrate, vorausgesetzt natürlich die Produktbewertung für das Produkt ist auch positiv. Was beide Bewertungsarten mittlerweile eint, ist die Anzeige der Shop- und auch Produktbewertungen in Google Shopping. Zum Händler werden hier gesammelt die Shopbewertungen angezeigt. Zum Produkt selbst entsprechend die Produktbewertungen. Dies führt zu mehr Klicks und dadurch mehr Traffic aus dem umkämpften Kanal Google Adwords beziehungsweise Google Shopping.